ANNA MARIA MÜLLER

Geboren 1980 in Salzburg, Mag. phil. (Theaterwissenschaft), Ausbildungen u.a. an der Arts Educational School (London), Universität Wien und Bruckneruni Linz. Seit 2005 freischaffende Tänzerin und Pilatestrainerin, 09 Gründung des Pilates Studio Innsbruck. 2005 Mitglied der Postgraduate Company x.IDA unter der künstlerischen Leitung von Esther Linley und Johannes Randolf. In dieser Zeit Arbeiten mit Frans Poelstra, Catherine Guerrin, Martin Sonderkamp. Seit 2006 Mitglied der editta braun company. Performt in: Abseits, Paradies, Coppercity, Matches of Time, Luvos, Close Up.

Ebenso Mitglied im ensemble lawine torren (Teilung am Fluss, Mars, Hannibal, Friedl) und dem Ensemble Cataract. Seit 2005 eigene freie Arbeiten mit verschiedenen Künstlern aus den Bereichen Film, Musik, Performance und Tanz.

Annas tänzerische Arbeit zeichnet sich durch ein breites Spektrum an Techniken und Ausdrucksmöglichkeiten aus. Ihre Ausbildung reicht von Jazz und Ballet bis hin zu zeitgenössischer Tanztechnik. Schauspiel gehört ebenfalls in ihr Repertoire und erweitert ihre Ausdrucksmöglichkeiten.

Als Pilates Trainerin fokussiert sich Anna auf einen sehr individuellen, ganzheitlichen Aspekt im Umgang mit ihren KlientInnen.

Photos: Lorenzi, Bettina Frenzel