BEDA PERCHT - cataracts

PRODUKTION

Das Ensemble Cataracts – Bespoke Artwork since 1989

Das Ensemble arbeitet an den Grenzflächen von Kunst, Wissenschaft und Wirtschaft - auch an besonderen Locations. Wichtig ist Authentizität. Wichtig ist es, den Puls der Zeit zu spüren und in den Projekten umzusetzen – derzeit beispielsweise auch Mapping an Gebäuden und Objekten, Urban Art Forms und Varieté/Burlesque.

Viele Unternehmen (Mercedes, BMW, BWT, Allianz, Mondi, FMT, Palfinger, A1…) und öffentliche Auftraggeber (Linzer Klangwolke, Frankfurt, Salzburg, Athen, Kuchl, Kärnten, EU…) vertrauten bereits unserem Sinn für das Wesentliche und Vergnügliche und der künstlerischen Potenz des Teams.


INSZENIERUNG

Beda Percht - Performing Arts & Live Communication

In Szene setzen bezieht das Umfeld ein, fordert Künstler, technische Gewerke, Administration und Auftraggeber heraus – und gibt ihnen die beste Position, um leistungsfähig sein zu können: Performance.

Inszenieren bedeutet auch, die richtige Farbe, den Rhythmus eines Ablaufs, das Zusammenspiel der Kräfte und Einiges mehr zu entscheiden. Ich habe präzise Werkzeuge und Szenarien entwickelt, um Projekte leiten zu können.

Der Blick des Regisseurs auf die Dramaturgie beschäftigt mich umfassend.

Daraus folgt, dass ich sehr gerne Theater, Musiktheater, Tanz und Performance inszeniere – aber auch mit Leidenschaft Ausstellungen, Festivals oder Messehighlights.


Photos: Georg Krewenka, Studio Weissbacher

Eröffnung Gemeindezentrum Kuchl

cirque de l'eau - 25 Jahre BWT

Mercedes in der Hofreitschule Wien

Geboren 1958 in Zell am See. Studium der Germanistik und Sportwissenschaft, tänzerische und schauspielerische Ausbildung in New York und Paris, Engagements als Tänzer und Choreograph, internationale Einladungen und Preise. Regisseur in Schauspiel-Produktionen. Konsulent für kulturelle Projekte und Entwicklung. Seine Leidenschaft gilt der Verbindung von Menschen und deren Ideen, Visionen und Fähigkeiten. Mit dem Ensemble Cataracts entwickelt er seit 1991 künstlerische Events in grossen Teams und an vielen Schauplätzen.